Der Neubau der AOK Bremerhaven adaptiert den Backstein-Expressionismus in eine moderne Formensprache. Das Gebäude befindet sich im Stadtteil Geestemünde an der Zufahrt vom Hafen zur Innenstadt. 

Die Ausstellung wurde am Freitag, den 8. Mai und Samstag, den 9. Mai 2015 im Hof des Palazzo Pisani-Konservatorium in Venedig in Italien durchgeführt. Das Projekt stand im Zusammenhang mit der Vernissage der 56. Biennale, dem größten Fest zeitgenössischer Kunst.

Städtebaulicher Entwurf des in Frankfurt ansässigen Büros Landes+Partner in Abstimmung mit den Plänen des Architekten Christoph Mäckler haben den Wettbewerb in der zweiten Runde für sich entschieden.Weil die Goethehöfe jetzt von zwei Architekturbüros realisiert werden, muss der Museumsentwurf noch einmal überarbeitet werden, was derzeit geschieht.

 
40 years and 10 years collection Frieder Burda Museum in Baden-Baden with its own exhibition pays tribute to founder

Der neue Umweltstandard wurde auf Initiative der Messe Frankfurt entwickelt. Das Kongresshaus mitten in Frankfurt steht für moderne Kongresskultur. Hier können Veranstaltungen realisiert werden.

 

Die Südseite der Dreikönigskirche in Frankfurt Sachsenhausen bis unters Dach eingerüstet.

 

Kjellander + Sjöberg creates yet an example of contemporary architecture that fits modern needs and without nostalgia corresponds with its site. Bönan and Kisen is a new city block on Södermalm that with an urban intensity adds new qualities and preserves the local scale and character.

Gleich zweimal wurde der erste Preis vergeben. Gewonnen haben der Architekt Henning Larsen aus Kopenhagen und Dominique Perrault Architecture aus Paris mit jeweils umfassenden Gebäudeentwürfen. 

Harpa, the Reykjavik Concert Hall and Conference Centre in Iceland, is the winner of the 2013 European Union Prize for Contemporary Architecture.

Es war eine außergewöhnliche Zeit für einen Neubau, denn es war die Zeit des Umbruchs. Mit der beginnenden Demokratisierung hatten viele Menschen noch ihre Schwierigkeiten. “Die Goldenen Zwanziger“ oder „Tanz auf dem Vulkan“ so wurde die Zwischenkriegszeit nach dem ersten Weltkrieg oft genannt.

 

Das Berliner Büro studioinges konnte im Jahr 2007 den Wettbewerb für den Umbau und die Erweiterung eines alten Ölsaatspeichers aus den 1930er Jahren in Heilbronn zu einem Science Center für Naturwissenschaften und Technik gegen namhafte Konkurrenz für sich entscheiden.